SQL TRAINING FÜR MOBILITY-ONLINE - 6. Dezember, 14 - 17 Uhr (MEZ)

Für wen ist die Schulung geeignet?

Diese Schulung richtet sich an fortgeschrittene MO-Benutzer, die ihren SQL-Horizont erweitern und mehr als nur einfache SQL-Kriterien in ihre Implementierungen einbeziehen möchten. Es werden die am häufigsten verwendeten "fortgeschrittenen" SQL-Anweisungen und eine Erklärung ihrer Logik behandelt und Sie werden durch einige zusätzliche SQL-Funktionen geführt, die Ihnen helfen können, Ihre Prozesse zu verbessern.
Der Schwerpunkt liegt auf der Formulierung verschiedener Sub-Selects (Learning Agreement, Null-Statements, OR-Statements), der Verwendung von Datumsfunktionalitäten (getdate(), dateadd) und Case-When-Update-Befehlen.
Bitte beachten Sie, dass Vorerfahrungen mit der Implementierung von Pipeline, Workflow und Online-Formularen und mit grundlegenden SQL-Anweisungen notwendig sind, um dem Training folgen zu können.
WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass die Schulung Beispiele für SQL-Anweisungen und -Befehle für Microsoft SQL Server enthält. Wenn Sie eine Inhouse-Lösung mit einer anderen Datenbanksprache verwenden, werden Links bereitgestellt, die auf Beispiele für die korrekte SQL-Syntax für die genannten Funktionen in anderen Sprachen verweisen.

Diese Session wird auf Englisch gehalten.

Um den Kurs für alle Teilnehmer so angenehm wie möglich zu gestalten, ist die Schulung für eine Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen ausgelegt. Unser Team behält sich das Recht vor, die Schulung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen oder bei zu hoher Teilnehmerzahl einen Zusatzkurs zu einem anderen Termin anzubieten.

Was ist in dieser Schulung enthalten?

  • 1 Workshop à 3 Stunden, einschließlich einer Frage-Runde.
  • Schulung durch erfahrene Mobility-Online-Projektleiter
  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Was kostet diese Schulung?
210 € (70 € / Person / Stunde)

Bitte geben Sie unten Ihre bevorzugte Zahlungsmethode an. Die Zahlung kann von Ihrem Supportkontingent abgezogen werden oder es kann eine separate Rechnung ausgestellt werden. Sollte die Zahlung von Ihrem Supportkontingent abgezogen werden, sorgen Sie bitte dafür, dass Sie genügend Supportkontingent zur Verfügung haben. Andernfalls erhalten Sie automatisch eine Rechnung.

Wenn Sie Ihr Supportkontingent erweitern möchten, verwenden Sie bitte dieses Formular:

Die Stornierungsbedingungen finden Sie unter dem Anmeldeformular.

Noch nicht sicher, ob diese Schulung das Richtige für Sie ist? Weitere Details finden Sie im  Programm.

ANMELDUNG ZUR SESSION

Termine und Anmeldung:

Wir weisen darauf hin, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht sein, würden wir Sie 2 Arbeitstage vor der Schulung informieren, dass die Schulung abgesagt werden muss.

Stornobedingungen:

Da die Anmeldung verbindlich ist, gehen wir davon aus, dass Sie sich nur anmelden, wenn Sie sicher sind, auch fix an der Schulung teilnehmen zu können. 

Stornierungen werden mit 50 % in Rechnung gestellt wenn die Stonierungen 3 Arbeitstage vor der Schulung erfolgen. Wenn wir 2 Arbeitstage vor der Schulung entscheiden, dass die Schulung stattfinden kann, gibt es danach keine Stornomöglichkeit mehr; der gesamte Preis ist zu bezahlen.